Zuletzt aktualisiert JUNI 2024

Herausfordernde Zeiten für Reinigungskräfte – So kann Ihnen der richtige Spender helfen.



Das Facility Management (FM) steht wie die meisten Unternehmensfunktionen vor zahlreichen Herausforderungen. Es ist eine wichtige Branche, in der jeder zehnte Beschäftigte in den Bereichen Instandhaltung, Reinigung, Sicherheit und Schutz tätig ist.

Die Nachfrage nach FM-Dienstleistungen steigt landesweit1 in Branchen wie Gesundheitswesen, Produktion und Bildung. Nachdem die Beschränkungen von COVID-19 gelockert wurden, kehren mehr Mitarbeiter in die Büros, Fabriken, Krankenhäuser und Schulen zurück. Der Bedarf an Reinigung, Wartung und Verwaltung der Gebäude ist größer als je zuvor.

Die wachsende Nachfrage nach Fachkräften auf dem Gebiet des Facility Management hat einen lebhaften Arbeitsmarkt geschaffen. Der Sektor bietet immer mehr Ausbildungsplätze, Schulungen und Qualifizierungen an. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es einfach ist, Personal zu finden und zu halten. Tatsächlich haben immer mehr Unternehmen Schwierigkeiten, FM-Personal zu finden, insbesondere in den Bereichen Gebäudebetrieb und -management (70 % nach der letzten Erhebung)2.

In Anbetracht der Tatsache, dass das Durchschnittsalter der Beschäftigten im FM-Bereich über 50 Jahre ist, wird sich das Problem des Fachkräftemangels nicht schnell lösen lassen. "Die Zahl der Neueinsteiger in die Branche reicht bei weitem nicht aus, um den Rückgang in den nächsten zehn Jahren auszugleichen", sagt Ryan McNeil, Associate Director bei der Boden Group.

Der aktuelle Druck auf Personal und Ressourcen hat Auswirkungen auf die adäquate Instandhaltung von Waschräumen. Mit weniger Personal steht weniger Zeit für die Wartung und Reinigung der Einrichtungen zur Verfügung. Ganz zu schweigen von der Bereitstellung grundlegender Dienstleistungen für Waschraumlösungen wie z.B. Spender.

Die Kimberly-Clark Professional ICON Kollektion von Handtuch-, Toilettenpapier- und Hautpflege-Spender nimmt Ihnen diesen zusätzlichen Druck. Die Kimberly-Clark Professional ICON Kollektion optimiert jede Interaktion mit dem Spender, vom Servicepersonal bis zum Endbenutzer. Ein durchdachtes Design mit Blick auf Ästhetik und Nachhaltigkeit. Benutzerorientiert konstruiert mit gedämpftem Scharnier zum kontrollierten Öffnen, für mühelosen Rollenwechsel.

Eine intuitive Farbcodierung vereinfacht die Wartung und minimiert die Berührungspunkte – für mehr Hygiene beim Handtuchrollenwechsel.

Image 1 Image 2

Die ICON-Spender sind auf Effizienz ausgelegt und müssen aufgrund ihres Fassungsvermögens von 350m pro Rolle seltener gewartet werden. Es können drei Blattlängen und zwei verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für die Sensorempfindlichkeit festgelegt werden. Darüber hinaus sorgt die Direktantriebstechnologie für eine 99,9 % staufreie Papierausgabe.3

Im Gegensatz zu anderen Spendern, mit durchschnittlich 30.000 Handtuchausgaben4, ermöglicht der ICON Spender mit einem einzigen Satz Batterien mehr als 150.000 Handtuchentnahmen und 60.000 Ausgaben vom Hautpflegeprodukt5. Minimieren Sie Ihren Zeitaufwand und erhalten Sie ein hygienischeres Erlebnis.

Dadurch wird dem Reinigungspersonal mehr Zeit für wichtigere Aufgaben eingeräumt, wie z. B. die Beseitigung von Stolperfallen oder Wasser. Beides stellt eine zusätzliche Gefahrenstelle dar. In jedem Fall werden Gesundheit und Sicherheit im FM jetzt und in Zukunft oberste Priorität haben.


https://www.rics.org/news-insights/market-surveys/uk-facilities-management-survey 
https://www.rics.org/news-insights/market-surveys/uk-facilities-management-survey 
Abgabetest durchgeführt von Patmore Slades Horizons im September 2021 
Unter Verwendung historischer Nutzungsdaten 
Basierend auf Tests mit GP-Batterien. Die Leistung kann je nach verfügbaren Batterien in Ihrem Land variieren